Münsterländer Mannschaftscup

Unsere Fahrabteilung nimmt jährlich mit einer Mannschaft am Münsterländer Mannschaftscup teil. Der Cup umfasst neun Turniere verteilt im Münsterland und bietet die Chance auf gemeinsamen Wettbewerb egal ob Klasse E, A oder M.

Es werden die besten drei Ergebnisse der Kombinierten Wettbwerbe / Prüfungen  von jeder Mannschaft je Turnier für die Mannschaftswertung gewertet. Jedoch gibt es für jeden Fahrer Punkte für die Einzelwertung.

Die Siegerehrung findet im Rahmen einer Feier statt.

 

Weiter Informationen finden Sie unter: http://www.muensterlaender-mannschaftscup.de

Münsterländer Mannschaftscup 2018

Eine Abordnung unserer Mannschaft bei der Siegerehrung in Greffen.

Auch im Jahr 2018 haben wir wieder mit unserer Mannschaft am Münsterländer Mannschaftscup teilgenommen. Vom ersten Turnier an übernahm unsere Mannschaft die Führung und hat diese bis zum letzen Turnier in Greffen nicht mehr abgegeben. Somit haben wir den Münsterländer Mannschaftcup 2018 für uns entschieden.

Doch nicht nur die Mannschaft war erfolgreich. Auch einige Mannschaftsmitglieder konnten sich in der Einzelwertung des Cups platzieren. Unter den ersten 10 der Einzelwertung konnten sich 4 Wettringer Fahrer platzieren. Auf dem 10. Platz platzierte sich Saskia Oskamp. Der 4. Platz ging an Pia Evering und den 3. Platz erfuhr sich Stefan Averbeck. Den dies jährigen Sieg konnte sich Manfred Oskamp erfahren.

Somit können wir den dies jährigen Münsterländer Mannschaftcup mit einem doppel Sieg beenden und freuen uns über diese erfolgreiche Saison.

 

Münsterländer Mannschaftscup 2017

Auch in diesem Jahr haben wir erfolgreich mit unserer Mannschaft am Münsterländer Mannschaftscup teilgenommen. Auf insgesamt 8 von den 9 Wertungsturnieren konnten wir mit unserer Mannschaft in allen Klassen Punkte sammeln.

In diesem Jahr traten 10 Mannschaften aus dem Münsterland gegeneinander an. Am Ende der Saison konnten wir mit unserer Mannschaft einen sehr guten 4. Platz in der Mannschaftswertung erreichen.

Aber auch in der Eizelwertung des Cups waren unsere Fahrer erfolgreich. Manfred Oskamp sammelte in vielen Prüfungen mit seinem Einspänner Punkte und wurde am Ende mit dem 4. Platz in der Einzelwertung belohnt. Aber auch Christian Koers erfuhr erfolgreich mit seinem Zweispänner Punke und konnte sich am Ende in der Einzelwertung den 6. Platz sichern.