Jugendtag 2016

Nächste Woche startet unser Jugendtag. Falls Ihr Lust habt teilzunehmen, meldet euch an. Natürlich sind auch Kinder und Jugendliche der anderen Abteilungen (Reiten, Fahren) herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf euch. image

Voltigierturnier begeistert die Zuschauer

14380199_911276919006353_5912380546960126004_oIn Wettringen rockt der Bär, im September Sonntag für Sonntag. Ob Denkmaltag des Heimatvereins, ob Wein- und Volksfest des Verkehrsvereins, ob Weltkindertag des Kreissportbundes, ob Voltigierturnier des Fahr- und Reitvereins: Menschenmassen kommen und Parkplätze werden zur Mangelware. Über zur Verfügung 14480564_911276769006368_5065096189717638506_ostehende, konnte sich der Fahr- und Reitverein freuen, der am Wochenende zum Voltigierturnier eingeladen hatte. Trotzdem: Bis zu Hundert und mehr besetzten ihn bis auf den  letzten Platz, besonders am Samstag, als der Voltigiernachwuchs sein Können unter Beweis stellte. „Das ist immer so“, sagte Abteilungleiterin Silvia Kerkering. „Dann hält es Großeltern, Eltern, Freunde und Verwandte nicht mehr zu Hause.“ Sie ergänzt: „Die Wettringer Turniere sind beliebt, man kommt gerne.“ Die Beliebtheitsgründe konnte man aus dem Kreis der Teilnehmer hören. „Tolle Organisation“, „Gute und zuverlässige Planung.“ „Wunderschöne Halle.“, „Guter Boden, feucht und locker.“ und eben „Ausreichend Parkplätze an der Halle.“ Nicht vergessen wurde die „gute Bedienung im Reiterstübchen“. Die Teams des FuR Wettringen und der Verein dürfen sich nach dem letzten Turnier dieses Jahres auf die Schulter klopfen. Bei der Vielzahl der Prüfungen alle  Platzierungen zu nennen, würde selbst bei den drei Erstplatzierten den Rahmen sprengen. Deswegen nur die aus dem Lokalbereich. Wettringen III belegte mit der Longenführerin Annlen Stippel in der Prüfung Galopp-Schritt  Rang 1,  Wettringen IV mit Longenführerin Sandra Feldkamp in der Prüfung Schritt-Schritt Rang 3, Wettringen V mit Longenführerin Sandra Feldkamp in der Prüfung Schritt-Schritt Mini Rang 2, Wettringen VI mit Longenführerin Sandra Feldkamp in der Prüfung Schritt-Schritt Rang 3, Wettringen VII mit Longenführerin Sandra Feldkamp in derselben Prüfung Rang 5. Fazit: Mit den Ergebnissen der Nachwuchsmannschaften konnte das Organisationsteam am Samstag voll zufrieden sein. Der Sonntag war der Prüfungstag für die höher qualifizierten Voltigiererinnen der Leistungsklassen L und M. In der Voltigier-Pferde-Prüfung unter Longenführerin Kerstin Bock sicherten sich die Metelener die ersten Ränge. In der Einzel-Voltigierer-Prüfung Klasse M belegte Chiara Plate vom Voltigierverien Metelen Rang 1, in der Einzel-Voltigier-Prüfung Klasse L siegte Katja Bülters. In der Gruppen-Voltigier-Prüfung Kl. M freute sich die Wettringer erste Mannschaft um Sandra Feldkamp, Annlen Stippel, Lisa Grote, Franziska Winter, Emma Lehmkuhl, Eva-Lotta Cruse, Pauline Krümpel unter Longenführerin Maren Berghaus mit dem sehr zuverlässigen Cooper über Rang 2. Alles in allem: Die Voltigiererinnen aller Mannschaften überzeugten in jeder Hinsicht mit ihren Auftritten, bei denen einem manchmal fast der Atem stockte.Vertrauen auf die Mannschaftskolleginnen und das Voltigierpferd wurde immer wieder bewiesen.

Artikel aus der Münsterländischen Volkszeitung vom 27.09.2016

Ferienspaßaktion war ein voller Erfolg

FerienspaßaktonDSC07909Sehr lebendig ging es am vergangenen Samstag rund um die Volksbank-Reithalle her. Bei der Ferienspaßaktion des Fahr- und Reitvereins Wettringen e.V. wimmelten mindestens 50 pferdebegeisterte Kinder und ihre Eltern, viele Pferde und Ponys und die Kutschen durcheinander. Während sich in der Halle einige Kinder im Voltigieren übten, testeten draußen andere Kinder wie die Welt aus dem Sattel aussieht. Anschließend nahmen viele auch die Gelegenheit wahr, eine Runde mit der Kutsche durch das Sellener Feld zu fahren. Zwischendurch wurde eine Bratwurst gegessen oder unser Pony Nicky wurde künstlerisch mit Wasserfarben bemalt. So waren bei schönstem Sommerwetter alle – vom zweijährigen Kleinkind bis zu den stolzen Großeltern – bestens zufrieden und man konnte nur lachende Gesichter sehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reiten

Wettringer Reitertage

Plakat_Reitturnier_2016   1. Wettringer Reithallen Cup

Wir laden euch wieder recht herzlich zu unseren Reitertagen am 10. und 11.09.2015 ein!

Der Samstag wird von spannenden Wettkämpfen geprägt sein. Dieses Jahr bieten wir euch am Samstag Abend außerdem einen besonderen Spaß für alle Zuschauer und Akteure: Den 1. Wettringer Reithallen Cup! Hier werden Gruppen aus Wettringer Institutionen, Firmen, Vereinen, Stammtischen und Cliquen in einem spannenden Wettbewerb gegeneinander antreten. Lasst euch überraschen!

Der Sonntag findet wieder als WBO-Tag statt. An diesem Tag stehen besonders die jüngeren Reiter, Reitanfänger und Wiedereinsteiger im Mittelpunkt. Sie können hier in den Prüfungen vom Führzügelwettbewerb bis zum Dressur- und Springwettbewerb ihr Können zeigen. Die Ausschreibung findet hier: WBO-Turnier Ausschreibung 2016 (Nennungsschluss: 02.09.2016)

Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt, sodass sicher auch Freunde, Familie und andere Zuschauer einen schönen Tag in netter Atmosphäre erleben werden.
Wir freuen uns auf euch!

Veröffentlicht unter Reiten

Voltigierturnier im Herbst

Tag der offenen TürAm 24./25.09.2016 findet unser großes Voltigierturnier statt. Dabei haben sowohl die Kleinsten, als auch die erfahrenen Voltigierer die Möglichkeit ihr Können zu zeigen. Wir haben für Mannschaften bis zur Klasse M* ausgeschrieben. Für interessierte Mannschaften ist hier die Ausschreibung: Ausschreibung Voltigierturnier
Wir freuen uns auf zahlreiche Nennungen

 

Veröffentlicht unter Reiten

Vertrauen in jeglicher Hinsicht

sina

Reitsport fasziniert. Besonders das Voltigieren. Man staunt, was alles auf dem Rücken des Pferdes geleistet wird. Die wenigsten denken dabei an die Grundvoraussetzung, die von vielen Seiten gegeben sein muss: das Vertrauen auf die Zuverlässigkeit des Sportpartners. Da gibt es zwei Seiten. Einmal sind es die Voltis selber, die einander, wenn sie zu zweit und mehr auf dem Pferd ihre Kür durchführen, unbedingt vertrauen müssen. Da ist das Vertrauen zum Pferd und auf dessen Zuverlässigkeit. Nicht weniger bedeutsam ist das Vertrauen des Pferdes zu den Voltis. Da muss alles stimmen, damit alles reibungslos und unfallfrei abläuft.

Vertrauen in jeder Hinsicht zeigte sich am Sonntag beim internen Voltigierturnier des Fahr- und Reitvereins Wettringen, zu dem Abteilungsleiterin Silvia Kerkering nicht nur den Richter Michael Diegner aus Borghorst willkommen heißen konnten, sondern auch eine unwahrscheinlich große Zuschauerzahl. „Die Ränge sind dicht besetzt!“ – so hätte geurteilt werden können. Weiterlesen

Interner Voltitag 2016

IMG_0424

Am Sonntag, den 29.05.2016 wird in der Volksbank-Reithalle ein interner Voltitag stattfinden. Wir wollen unser neues Voltigierpferd Johnny vorstellen und in erster Linie unseren jüngsten Voltigierern die Möglichkeit geben, erste Turnierluft zu schnuppern, bevor im September das große Voltiturnier über zwei Tage stattfindet.

Ab etwa 14.30 Uhr werden 6 Gruppen vom Fahr- und Reitverein Wettringen ihre Trainingsfortschritte präsentieren, und auch aus Ochtrup und Welbergen kommen Gruppen dazu, die von der Voltigierabteilung eingeladen wurden.

Beginnen werden die Mannschaften III und IV mit ihren Darbietungen in der Klasse Schritt-Schritt, es folgen dann die Wettringer und Ochtruper Zwerge, bevor die Mannschaft Wettringen II ihr Können im Galopp präsentieren wird.

Selbstverständlich werden für Interessierte, Eltern und Großeltern Kaffee, Kuchen  und Getränke angeboten.

Der Fahr- und Reitverein freut sich über viele Zuschauer. Der Eintritt ist frei.

Bericht auch auf MV Online, 25.05.2016

Dressurlehrgang bei Olaf Fetzer

Wir laden wieder alle Dressurreiter unseres Vereins und anderer Vereine herzlich zum Dressurlehrgang mit Olaf Fetzer ein!

Olaf Fetzer ist ein erfolgreicher Dressurreiter und Ausbilder. 2014 bekam er das Goldene Reitabzeichen für seine Erfolge in den Dressurprüfungen der Klasse S und Gand Prix. In den letzten Jahren hat er immer wieder mal Dressurlehrgänge in unserer Reithalle durchgeführt. Da die Reiter immer bestens zufrieden waren, setzen wir die Lehrgänge auch in diesem Jahr fort.

Dressurlehrgang Olaf Fetznerxcf

Unseren Artikel zu Janas Training bei Olaf Fetzer findest du hier:
Mit Feingefühl und Präzision im Dressurviereck

Veröffentlicht unter Reiten